Strafantrag per Telefax ist ausreichend (OLG Hamm vom 18.12.2014)
201509.02
Off
0

Strafantrag per Telefax ist ausreichend (OLG Hamm vom 18.12.2014)

Oberlandesgericht Hamm, 1 RVs 115/14 Beschluss vom 18.12.2014 Gericht: Leitsätze: Zur Wahrung der Schriftform eines Strafantrages nach § 158 Abs. 2 StPO kann ein mit einer Faksimile-Unterschrift versehener Strafantrag ausreichen. Tenor: Die Revision wird als unbegründet verworfen, da die Nachprüfung des Urteils aufgrund der Revisionsrechtfertigung keinen Rechtsfehler zum Nachteil des Angeklagten ergeben hat (§ 349 Abs….

Anwalt Strafrecht Berlin – Pflichtverteidigung bei Widerruf der Bewährung (OLG Hamm vom 10.5.2002 (2 Ws 99/02)
201509.01
Off
0

Anwalt Strafrecht Berlin – Pflichtverteidigung bei Widerruf der Bewährung (OLG Hamm vom 10.5.2002 (2 Ws 99/02)

Im Falle des Widerrufs einer Bewährungsstrafe ist ebenso wenig wie bei einer Entscheidung nach § 57 StGB die Dauer des noch zu verbüßenden Strafrestes ein Kriterium für die Beiordnung eines Verteidigers Es kommt allein darauf an, ob die Beurteilung der Widerrufsgründe und der Frage, ob gemäß § 56 f Abs. 2 StGB möglicherweise vom Widerruf abgesehen…